SoulCollage® Facilitator Trainings

SoulCollage® Einführungskurse  und Facilitator Trainings

 

Um sich selbst SoulCollage® Facilitator nennen und SoulCollage® unter diesem Namen verwenden zu dürfen, bedarf es eines Trainings: Die Begriffe sind geschützt und ausschliesslich für Menschen reserviert, die ihr Training als SoulCollage® Facilitator abgeschlossen haben.

Die Trainingsphasen wurden im 2021 neu konzipiert. Ein anerkannter Einführungskurs ist Bedingung für die Teilnahme an einem Training - bei Interesse nimm bitte mit mir Kontakt auf!

 

Bedingungen und entsprechende Angebote findest du auf dieser Seite:


 

Einführungskurs - Phase 1 der Ausbildung zur SoulCollage® Facilitatorin

offen für alle an SoulCollage® interessierten Menschen

Details hier


SoulCollage® Facilitator Training in der Schweiz

16.-21. Mai 2023

Atelier Indigo - Bern

DIESES TRAINING IST AUSGEBUCHT

WARTELISTE


SoulCollage® Facilitator Training in Deutschland

10.-15. September 2023

Wilhelm-Kempf-Haus Wiesbaden

Anmeldefrist bis 1. August 2023

 

Seminarbeginn Sonntag 10. September 16:00

Training Mo/Di/Mi/Do 09:00-18 Uhr, Karten gestalten 20-21:30 Uhr

Freitag 15.09.2023  09:00-15:00 Uhr

 

Trainingskosten

in den Trainingskosten ist folgendes enthalten:

• Training (5 1/2 Tage), Unterrichtsmaterial

• Arbeitsmaterial (Leim/illustrierte Hefte/Kartonkarten 13x19cm oder 5x8 Inch),

• SoulCollage® Facilitator Zertifikat

• Mitgliedschaft bis März 2024 bei SoulCollage® CH-DE-AT

• Profil auf der entsprechenden Webseite

• 3 Monate "free trial" bei "World of SoulCollage®", der internationalen Facilitator Plattform. 

• 3 Monate "free trial" beim Forum der deutschsprachigen SoulCollage® Facilitator*innen mit Zugang zu vielen Ressourcen 

 

für Frühbuchende bis 1. Mai 2023

CHF/€ 840.–  danach CHF/€ 980.–

Ratenzahlungen sind möglich (ohne Frühbucherrabatt)

bitte nimm Kontakt auf

 

 

Anmeldung und Registrierung bis spätestens 1.8.2023

Die Teilnehmenden werden in der Reihenfolge der Anmeldung registriert und auf der Basis von "first-come-first-serve" aufgenommen.

Die Plätze sind limitiert

 

 

***Wilhelm-Kempf-Haus Wiesbaden***

Liegt in ruhiger Atmosphäre, am Rande des nördlichsten Stadtteils Wiesbadens im Naturpark Rhein-Taunus. In der ungewöhnlichen Architektur dieses grosszügigen, lichtdurchfluteten Hauses,werden wir willkommen geheissen und können konzentriert und kreativ arbeiten.

 

*

 


Für wen die Trainings gedacht sind

Benutzt Du SoulCollage® für deine eigene Entwicklung und möchtest diese kraftvolle Methode nun an andere weitergeben oder deinen eigenen SoulCollage®Prozess vertiefen? Suchst du nach einem kreativen therapeutischen Instrument, um deine Klienten mit ihrer Intuition, inneren Weisheit und Schöpferkraft zu verbinden?

Das SoulCollage® Facilitator Training eignet sich sehr für alle Personen, die als Coach, Therapeutin, Lehrer, Kursleiterinnen, Berater, Künstler oder Gestalter etc. tätig sind und SoulCollage® in ihren bestehenden Gruppen oder mit ihren Klienten anwenden möchten.

 

Geschützter Titel 

Um sich selbst SoulCollage® Facilitator nennen und SoulCollage® unter diesem Namen verwenden zu dürfen, bedarf es dieses Trainings: Die Begriffe sind geschützt und ausschliesslich für Menschen reserviert, die ihr Training als SoulCollage® Facilitator abgeschlossen haben.

 

Engagement

Das SoulCollage® Facilitator Basistraining, verlangt zeitlich nicht sehr viel Aufwand. Wenn du volljährig bist, SoulCollage® dich begeistert und du ernsthaft diese zertifizierte Collage-Form an andere Menschen weitergeben möchtest, bist du herzlich willkommen an einem SoulCollage® Training teilzunehmen, welches fünf Tage dauert. Inhalte und Voraussetzungen siehe unten.

 

Training

Das Facilitator Training unterscheidet sich von einem SoulCollage® Retreat oder Workshop, obwohl in beiden Settings die Teilnehmenden wunderbare tiefe Prozesse erleben können. Primär geht es im SoulCollage® Training darum, die Teilnehmenden zu SoulCollage® Facilitatoren/Vermittlerinnen auszubilden. Es wird erwartet, dass du das Training absolvierst, weil SoulCollage® für dich eine besondere Bedeutung hat und du diesen Prozess mit andern teilen, weitergeben oder in deinem Berufsfeld anwenden willst. (Alle Sessionen des Trainings müssen 100% besucht sein, damit das Zertifikat übergeben werden kann.)

 

Inhalte

Es werden folgende Inhalte und praktische Übungen vermittelt:

  • Theorie und Praxis von SoulCollage® aufbauend auf  Trainingsphase I (vertiefter Einführungskurs)
  • Das Gestalten von SoulCollage® Karten und dessen Bedeutung
  • Vermeidung von Wettbewerb und unnötiger Selbstkritik
  • Den Prozess der Selbstfindung ermutigen unterstützen und schützen, ohne dass die Facilitatorin zur Therapeutin wird
  • Verschiedene Anwendungsmöglichkeiten von SoulCollage®
  • Rituale mit SoulCollage® Karten
  • Die Karten intuitiv befragen und lesen
  • Rechte und Regeln in der Verwendung von SoulCollage® und kopierrechtlich geschützten Bildern
  • Die Ethik von SoulCollage®
  • Ethische Fallen und Herausforderungen erkennen, welche in Einzelarbeit oder in Gruppen auftreten können
  • Erleben der kraftvollen, spirituellen und persönlichen SoulCollage® Karten als innere, zur Verfügung stehende Weisheit
  • Vermitteln von SoulCollage® in Gruppen
  • Einführung in die internationale SoulCollage®Community inkl. Internet-Auftritt, Nutzung der SoulCollage® Angebote
  • Anregungen zur Planung eigener SoulCollage® Gruppen, entsprechend der eigenen Bedürfnisse, Kompetenzen, Absichten.

Für die Teilnehmenden ist der eigene Prozess im Karten gestalten, Karten lesen und der Austausch mit den Andern ausschlaggebend um zu lernen, wie SoulCollage® angewandt und vermittelt werden kann. (Im Facilitator-Training geht es vielmehr um das Training, als um Karten zu gestalten wie in andern Workshops).

 

Kartengrössen

Wir arbeiten mit folgender Kartengrösse: 13x19cm (Graukarton 1mm dick) 

Karten können in Papeterien selbst zugeschnitten werden oder im Webshop bei der SoulCollage® Facilitatorin Claudia Lerch bestellt werden. 

Es ist praktisch wenn man immer mit demselben Format arbeitet. Grössere Formate sind nicht zu empfehlen, da SoulCollage® gerade durch diese Verdichtung kraftvolle Botschaften und Einsichten vermitteln kann.

 

Vorausssetzungen für das Training

 

Das Buch lesen:

Wir erwarten dass du das Buch von Seena Frost «SoulCollage – Kreativbilder deiner Seele» s o r g f ä l t i g  studiert hast, bevor du zum Training kommst.

 

Einführungsworkshop / Phase 1 des Trainings:

Besuche einen vertieften, 2-tägigen Einführungsworkshop mit Teilnahmezertifikat bei deiner Trainerin oder einer anerkannten SoulCollage®Facilitatorin in deiner Umgebung. Es ist wichtig und Voraussetzung, dass du den Arbeitsprozess von SoulCollage® gut kennst, auch die Struktur der Dimensionen und deren Grundsätze.  

Nur themenspezifische 1-2 tägige Workshops sind als Vorbereitung für das Training nicht genügend!

Karten gestalten:

Wir erwarten, dass du zu den drei Dimensionen “Rat“ / “Komitee“ / “Gemeinschaft“  je 4 SoulCollage® Karten gestaltet hast und 1 Begleiter-Karte  der energetischen Dimension. Es ist ideal, wenn du für das Training 20 Karten oder mehr mitbringst, wovon die 13 oben genannten Karten von Dir bereits den Dimensionen zugeteilt sind.

Sammle Erfahrungen: 

  • Praktiziere so oft als möglich die "Ich bin diejenige, die…–Übung" mit deinen Karten.
  • Befrage deine Karten, lerne sie zu lesen.
  • Lass dir von 4 gezogenen Karten deine Frage beantworten.
  • Lade die Methode ein, in deinem Alltag eine Rolle zu spielen.
  • Besuche OpenAteliers und verschiedene Workshops, um mit der Methode vertraut zu sein

Grundsätze und Leitlinien:

Wir bitten dich “Die Grundsätze von SoulCollage®” gründlich zu studieren und gewillt zu sein, diese zu befolgen. Es sind wichtige Grundsätze. Sie stehen als Download auf www.soulcollage.ch zur Verfügung. Während dem Training wirst du auch die Leitlinien für Facilitatorinnen kennen lernen und bist gebeten, dich in deiner Arbeit als SoulCollage® Facilitatorin daran zu halten und diese wertvolle Methode damit zu schützen.

 

Anmeldung und Registration

Antworten auf deine Fragen, Anmeldungsunterlagen und weitere detaillierte Informationen erhältst du hier

 

Nach Erfüllung der Voraussetzungen und der Komplettierung des Trainings erhältst du ein Abschlusszertifikat, welches dich berechtigt den Titel "SoulCollage®" in deinen Gruppen und Workshops zu verwenden und dich "SoulCollage® Facilitator*in" zu nennen. 

Du erhältst damit auch Zugang zur internationalen SoulCollage® Facilitator Gemeinschaft, zu vielen SoulCollage® Ressourcen, ein Profil auf einer der deutschsprachigen Webseiten und die Möglichkeit dort deine Kurse auszuschreiben, Teilnahme Möglichkeiten an Konferenzen, Regionalgruppen und wenn nötig individuellen Support.

 

Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung und freue mich über deine Kontaktaufnahme.